10/25/21

Tipps zur Vorbereitung auf ein Fotoshooting

Weniger als eine Woche nach dem Shooting sollten Sie den Salzkonsum reduzieren und den Alkoholkonsum einschränken oder ganz einstellen. Wenn Sie ein paar Abende in der Woche auf einen Drink mit Freunden ausgehen, entscheiden Sie sich für Sprudelwasser oder Cranberrysaft. Salz und Alkohol führen dazu, dass Sie Wasser zurückhalten, besonders in Ihrem Gesicht, was dazu führen kann, dass Sie vor der Kamera aufgebläht aussehen. Vermeiden Sie sehr salziges Essen, dh kein Sushi! "Sushi-Face" ist das Richtige und Models meiden es wie die Pest!

Sich selbst bräunen oder Spray Tan

Wenn Sie ein Fitness- oder Bikini-Shooting machen und braun werden möchten, beginnen Sie ein paar Tage im Voraus damit, damit Sie Zeit haben, es abzuschwächen und „natürlich“ auszusehen. Wenn Sie sich selbst bräunen, können Sie es langsam auf die gewünschte Farbe herunterarbeiten, und wenn es sich um eine Sprühbräune handelt, haben Sie ein paar Tage Zeit, um die dunklen Flecken durch Peeling auszugleichen.

Bleichen Sie Ihre Zähne

Wenn Sie Kaffee oder Rotwein trinken oder rauchen, besteht die Möglichkeit, dass sich Ihre Zähne verfärben, selbst wenn Sie regelmäßig putzen. Fangen Sie ein paar Tage vor dem Shooting an, Ihre Zähne aufzuhellen. Over-the-counter Whitening Strips wirken Wunder, und Sie werden glücklich sein, dass Ihre Zähne auf Fotos zu sehen sind und funkeln, wenn Sie lächeln!

Holen Sie sich Maniküre

Dies ist besonders wichtig für die Druckmodellierung, da sich Ihre Hände oft in und um Ihr Gesicht befinden oder Teile Ihrer Kleidung berühren. Wenn Sie nicht für eine Maniküre bezahlen möchten, ist es in Ordnung, sie selbst zu machen. Reinigen, feilen und formen Sie Ihre Nägel und fügen Sie dann einen Klarlack oder eine neutrale Politur hinzu. Kommen Sie niemals mit leuchtenden Farben auf Ihre Nägel, wenn Sie nicht dazu entschlossen sind. Es kann ablenken und unnatürlich aussehen.

Peelen und befeuchten Sie Kulit

Drei bis fünf Tage vor dem Shooting bereiten Sie Ihre Haut mit einem Peeling vor. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Verwendung eines Salz- oder Zuckerpeelings unter der Dusche. Befeuchten Sie nach jedem Duschen Ihren ganzen Körper. Jeden Tag wiederholen. Dieser Prozess entfernt abgestorbene und trockene Haut und hilft Ihnen, überall zu strahlen und Ihre Haut zu lieben!

Bittersalzbad

Dies ist eine uralte Taktik für Print- und Laufstegmodelle. Es wird angenommen, dass sehr heißes Wasser und Bittersalz überschüssige Feuchtigkeit und Blähungen aus dem Körper ziehen können. Sie sollten dies am Abend zuvor tun und sich danach gut mit Feuchtigkeit versorgen, da dies auch Ihre Haut austrocknet. Versuchen Sie nach dem Baden, die Flüssigkeitsaufnahme bis nach dem Shooting zu begrenzen.

(Einige zusätzliche Standardeinstellungen für heute)

- Kleidung zum Wechseln, die Sie tragen können, während Ihre Haare und Ihr Make-up gestylt werden. Wähle Button-down-Hemden, weil sie dir nicht über den Kopf gehen müssen, wenn es an der Zeit ist, dich umzuziehen. Tragen Sie nichts Enges, das beim Ausziehen Abdrücke auf Ihrer Haut hinterlässt.

- Ein sauberes, nacktes und feuchtes Gesicht, wenn du weißt, dass du dich am Set schminken wirst.

-Wenn Sie eine Sonnenbrille mitbringen, stellen Sie sicher, dass es sich nicht um eine Brille handelt, die Spuren auf Ihrer Nase hinterlässt. Diese Zeichen brauchen ewig, um zu verschwinden!

-Bobby steckt deine Haarfarbe fest

- Make-up-Tücher / Öl-Reinigungstücher

-Kleine Zahnbürste und Zahnpastatube. Besonders bei einem Remote-Shooting isst du vielleicht zu Mittag und möchtest die zweite Hälfte so frisch wie möglich beginnen.

- Nackte Unterwäsche, wenn Sie Kleidung tragen, die Ihnen nicht gehört. Bringen Sie BHs und Höschen mit, die keine Linien zeigen und die nicht durch helle Kleidung sichtbar sind. Bringen Sie verschiedene Arten von BHs mit, z. B. trägerlose und Racerback-BHs.

-Wenn es sich um ein Badeanzug-Shooting handelt, ist es üblich, dass Models eine Slipeinlage mitbringen, da Sie keinen Anzug haben, den Sie während des Shootings tragen werden.

Während wir Ihnen alle Schönheitstricks und Tipps geben können, um Sie auf den Erfolg vorzubereiten, ist es am Ende des Tages wichtig, dass Sie eine temperamentvolle und optimistische Einstellung haben, bereit, aus Ihrer Komfortzone herauszutreten und Spaß zu haben! Wahre Freude ist vor der Kamera, und Models, die Spaß haben, sind die schönste Art. Viel Glück!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen